Module

Weiterbildung EU BKF (LKW/BUS)

(oder solche, die es werden wollen)

Wer ist betroffen?

Alle Fahrer, die im Personen- oder Güterverkehr gewerblich fahren und Fahrzeuge lenken, für die eine Fahrerlaubnis der Klassen C1; C1E/C; CE/D1; D1E/D; DE erforderlich ist.

Regelmäßige Weiterbildung
Was kommt auf die Fahrer zu?

Eine Weiterbildung 35 Std. (5 Module à 7 Zeitstd.) innerhalb von 5 Jahren, um weiterhin gewerblich Fahren zu dürfen. (Eintrag 95 im Führerschein)

Für alle Kurse wird eine Anmeldung benötigt.

Die einzelnen Module

Modul 1

ECO- Training & Assistenzsysteme

Modul 2

Sozialvorschriften & Fahrtenschreiber

Modul 3

Gefahrenwahrnehmung

Modul 4

Schadensprävention

Modul 5

Sicherheit für Ladung & Fahrgast

Wochenkurs:

Montag – Freitag       Module 1 – 5
(Es können auch einzelne Module gebucht werden)

Tageskurs:

Samstag       In der Regel 5 Samstage je Lehrgang
(Es können auch einzelne Module gebucht werden)

Für alle Kurse ist eine Anmeldung erforderlich.